Eislaufen

Auf Kärntens schönsten Natureisflächen

Der Pressegger See nahe Hermagor - eingebettet zwischen den verschneiten Karnischen- und Gailtaler Alpen - ist einer der ersten Kärntner Seen, der zufriert und ein wahres Eldorado für Genusseisläufer. Das Gleiten auf zwei Kufen über eine spiegelglatte Eisfläche verleiht jedem ein Gefühl der Freiheit.

  • 55 ha Natureisfläche - Pressegger See
  • Präparierte Rundbahnen am Pressegger See
  • mehrere Eislaufplätze
  • Eisschuhverleih
  • 6,5 km² Natureisfläche - Weissensee

Pressegger See

Eine 2,5 km lange präparierte Rundbahn steht zur Verfügung. Der Einstieg erfolgt im Strandbad Hermagor – Schlittschuhverleih und Umkleidemöglichkeiten gibt es direkt vor Ort. Darüber hinaus bietet die Eisdecke Eisstockplätze und Eishockeyflächen. Ein Rundwanderweg lädt zu einem romantischen Winterspaziergang rund um den See.

Aktuelle Informationen:
Info & Servicecenter Nassfeld-Pressegger See
+43 (0) 04285/8241 oder info@nassfeld.at

Natureislauf-Eldorado Weissensee

Das hochgelegene und nebelfreie Weissensee-Tal ist ein europaweit bekanntes Eislaufparadies mit 6,5 km² Natureisfläche (größte Natureisfläche Europas). Weitere Infos unter www.weissensee.com

Eislaufplatz Sportzentrum Hermagor

Aktuelle Informationen:
Info & Servicecenter Nassfeld-Pressegger See
+43 (0) 04285/8241 oder info@nassfeld.at

Gemeinde Dellach - DSV Sportplatz: 

Aktuelle Informationen: 
Gemeinde Dellach Tel. +43 (0) 4718/301, kein Schlittschuhverleih

Eisstockschießen

Sportzentrum Tröpolach

Auf Anmeldung kann im Sportzentrum Tröpolach eine Eisstockpartie organisiert werden (ab 8 Personen). 

Alle Informationen: 
Martin Wieser, Tel. +43 (0) 664/ 88 63 0406
Stockmiete + 1 Getränk: € 8,- /Person, Kinder ab 12 Jahre

Sportzentrum Untervellach

Auf Anmeldung, ab 8 Personen bis max. 16 Personen, Kinder ab 12 Jahre

Alle Informationen:
Herr Moritz, Tel. +43 (0) 650/ 2048 225
Bahngeld: € 2,-/Person, Getränkeservice vorhanden

Naturschwimmbad Radnig

Das Naturschwimmbad Radnig bietet auch im Winter hausgemachte Schmankerln und für lustige Eisstockpartien bietet sich die Eisstockbahn an. 

Aktuelle Infos: Frau Janschitz  +43 (0) 676 / 92 44 745 
Öffnungszeiten von 10:00 bis 22:00 Uhr von Dienstag – Sonntag sowie auf Anfrage, bitte um Anmeldung! 

Eisklettern

Geführte Touren durch die Vorderberger Klamm und am Eisturm "Kötschach-Mauthen". 

Ansprechpartner: 
Harald Assinger, Tel. +43 (0) 4283/2107 oder +43 (0) 664/119588, Anmeldung unbedingt erforderlich!