Wandern und Biken

Hinein in die Bergwelt!

Ihr bewegt Euch gerne in der Natur? Dann nutzt die Gelegenheit das Nassfeld aktiv zu entdecken! Hier findet Ihr ein Zusammenspiel aus unterschiedlichen Landschaftsformen, Bergen und Tälern sowie Seen, die vom glasklaren Wasser der Karnischen Alpen gespeist werden. Eine Reise in die Urlaubsdestination Nassfeld-Pressegger See lässt sich perfekt mit sportlichen Ansprüchen verbinden. Sowohl für Wanderer, als auch für Mountainbiker eröffnen sich überraschend viele Aktivangebote.

Abwechslungsreiches Sportangebot

Das massive Bergpanorama am Nassfeld hat Postkartenpotential: Der Ausflug in die Karnischen Alpen und die Gailtaler Alpen bringt Euch der Bergwelt näher, ja sogar mitten hinein! Je nachdem wie Ihr die Touren anlegt, überquert Ihr dabei Feldwege, Gipfel, Almenrouten oder sogar die Staatsgrenze! Denn Italien befindet sich nur wenige Kilometer entfernt und ist sowohl zu Fuß, als auch mit dem Mountainbike zu erreichen.

Gipfelsieg und Jausenstation

Die zahlreichen Wanderungen in Kärnten führen zu einer Reihe unterschiedlicher Ziele in verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Weitwanderwege mit einem Intermezzo in Italien sind ebenso eine Option wie der Gipfelsieg für die ganze Familie. Darf es ein kurzer Aufstieg mit einer Jause auf der Alm sein? Oder doch lieber die anspruchsvolle Bergtour mit Klettereinlagen? 

Ausgefallenes Wanderangebot

Apropos Klettern: Am Nassfeld warten gleich mehrere Klettersteige und ein spannendes Felsenlabyrinth darauf entdeckt zu werden. Egal welche Vorlieben Ihr zum Thema mitbringt: Beim Wandern in Kärnten werden alle Bedürfnisse bedient. Und eines ist für alle gleich: Der Sprung in den Pressegger See nach der Anstrengung sorgt im Sommer für die erfrischende Abkühlung und das Extra im Wanderurlaub.

Das Zentrum fürs Mountainbiken in Kärnten

Mit 950 Kilometern an Radwegen und Mountainbike Touren ist das Nassfeld ein echtes Zentrum für den Sporturlaub auf zwei Rädern. Jede Himmelsrichtung lockt mit anderen Herausforderungen, die in drei Schwierigkeitsgraden eingeteilt sind. Das Routennetz ist gut beschildert und führt Euch in Städte wie Villach, das Nachbarland Italien oder zu idyllischen Naturschauplätzen.

Immer für eine Überraschung gut

Neben den klassischen Strecken entdeckt Ihr hinter manchen Ecken beim Mountainbiken in Kärnten auch die eine oder andere Überraschung. Besonders beliebt ist etwa der Lift & Bike Giro, mit dem Ihr bequem mit der Kabinenbahn auf 1.900 Meter Seehöhe aufsteigen und im Anschluss eine 11,7 Kilometer lange Mountainbike Abfahrt in Angriff nehmt. Weitere Features für Biker sind unter anderem:

  • E-Bike Verleih
  • MTB-Transport
  • Interaktiver Tourenguide
  • Einkehrmöglichkeiten
  • Familienradeln entlang der Gail

Erkundet die Radwege in Kärnten einfach so, wie Ihr es wollt!

Zimmer suchen