E-Biken im Rad Urlaub

Fahrerlebnis mit Genuss

Rad Urlaub mit E-Bike macht Laune. Dank der Unterstützung der eigenen Tretleistung durch den Elektromotor finden immer mehr Personen Zugang zum Radfahren. Anstiege, die früher noch unüberwindbar schienen, erledigt Ihr mit dem E-Bike spielend. Längere Touren oder sogar eine Fahrt auf eine Alm, die früher noch zu weit schienen, ist jetzt leicht möglich. Das "sanfte Radfahren" sorgt für ein neues, genussvolles Fahrgefühl.

Tipp: Insgesamt stehen am Nassfeld 730 Kilometer an Rad- und Mountainbikerouten zur Verfügung.

Ein Ausflug mit dem E-Bike bringt gleich mehrere Vorteile mit sich. So erreichen auch Radfahrer, die Unterstützung wollen oder darauf angewiesen sind, bequem und umweltschonend die Natur- und Kulturkleinode abseits der bekannten Radwege. Solltet Ihr und Euer Partner unterschiedliche Geschwindigkeiten gewohnt sein, so stellt ein E-Bike ebenfalls eine perfekte Lösung für das gemeinsame Radfahren dar. Selbst längere Touren sind mit dem E-Motor kein Problem!

NEU: PAPIN-Radverleih "Überall ausleihen - Überall abgeben"

Ein besonderer Service: Den Gailtal Radweg R3 oder den R3b Gitschtal Radweg befahren und die Rückfahrt, je nach Lust und Laune, mit dem Zug oder Bus antreten – und was tun mit dem Leihbike? Kein Problem! Man kann das Leihbike, ganz bequem bei der nächstgelegenen Verleihstelle abgeben und spart sich somit den Biketransport. Unabhängig vom Standort, wo man das Rad ursprünglich ausgeliehen hat! Möglich macht dies die neue Kooperation mit dem größten Fahrraddienstleister Europas „PAPIN Sport“, in Zusammenarbeit mit den örtlichen Tourismusorganisationen, regionalen Bikeverleihstellen und den Betreibern des öffentlichen Verkehrs.

Weitere E-Bike Verleihstellen:

Intersport Alpensport
Comfort und Sport

Bikeparadies Härle
E-City-Bikes, Trekking - und MTB