Köstliches vom Kraut

Immer am ersten Sonntag im Oktober

Die Region Gail-, Gitsch- und Lesachtal hat sich mit einem g’schmackigen Reigen an kulinarischen Festen längst einen Namen gemacht. Das Gitschal verschreibt sich dabei ganz dem Thema Kraut und feiert immer am ersten Sonntag im Oktober das Krautfest. An den herbstlich dekorierten Ständen bieten heimische Wirte selbst hergestellte Schmankerln in vielen verschiedenen Variationen. Ob als „Fleischkrapfalan“ oder Hauswürsten mit Sauerkraut, Krautpizza oder Lasagne, Krautburger, Krautstrudel oder als einfacher Salatbeilage, Szegediner Gulasch, in Kombination mit Schupfnudeln, Speck und Zwiebeln, in einer Lasagne verpackt oder als einfache Salatbeilage: Dem Ideenreichtum der heimischen Wirte sind keine Grenzen gesetzt!

Nicht fehlen dürfen bei dem herbstlichen Pflichttermin die Krautscheuchen, die die Dorfstraße schmücken, und den Besuchern von weitem den Weg in Richtung Krautfest weisen. Das Krautfest ist das größte kulinarische Fest im Gitschtal!