Natur erleben

beim Wandern und Nordic Walking

Wandern eröffnet die unmittelbarste Form, das Gitschtal zu erkunden. Belohnt werdet Ihr dafür mit unvergesslichen Impressionen. Das Gitschtal bietet von Eurer Unterkunft aus ein Wanderwegenetz von über 200 Kilometern unterschiedlichster Schwierigkeitsgrade - auch zum Nordic Walking geeignet.

Tipp vom Wander-Profi Klaus Mosser: Erkundet die Bergwelt mit einem besonderen Gipfelerlebnis oder erwandert eine unserer bewirtschafteten Hütten.

Die Möselalm

Ob Ihr die Alm über den Möselalmweg mit den markierten Abkürzungen, den Bravensteig oder lieber über die Napalnalm und den Forstweg bewandern, es ist auf jeden Fall kein Weg zu weit. Auch vom Gailtal aus über den Stöfflerberg ist die Möselalm erreichbar.

Übrigens, jählich Mitte August ist auf der Möselalm Kirchtag!

Geöffnet: Mitte Mai bis Anfang Oktober

Die Kohlröslhütte

Die bewirtschaftete Schutzhütte (ÜN-Möglichkeit) bietet Unterhaltung und gute Laune mit einer Schuhplattlergruppe und einer kleinen volkstümlichen Kapelle. Grillabende und gemütliches Beisamensein wird an lauen Sommerabenden in 1.540 m Seehöhe großgeschrieben.

Saisonhöhepunkt ist der alljährliche Kohlrößlkirchtag Ende Juli/August!

Geöffnet: Mitte Mai bis Mitte Oktober

http://www.kohlroesl.at/

Angrenzende Almen:

Comptonhütte 

Waisacher Alm

Naggler Alm 

Schimanberger Alm