Lage und Anreise

Das Skigebiet „Nassfeld“ liegt im Südwesten Kärnten, direkt an der österreichisch-italienischen Grenze.

 

Mit dem Auto aus Ostösterreich

A2 Südautobahn bis Abfahrt Hermagor / Gailtal, weiter nach Hermagor und Richtung Kötschach-Mauthen, Abzweigung Nassfeld, Nassfeld Bundesstraße bis auf das Nassfeld (Entfernung Wien - Nassfeld: 420 km)   

Mit dem Auto aus Westösterreich und Deutschland

A10 Tauernautobahn via Tauern- und Katschbergtunnel (Maut) bis Abfahrt Feistritz/ Drau, weiter Richtung Hermagor über die Windische Höhe, durch Hermagor ... weiter s.o.

oder:

alternativ auf der A10 weiter bis Knoten Villach, weiter auf der A2 Südautobahn Richtung Italien, Abfahrt Hermagor/Gailtal nach Hermagor ... weiter siehe oben,

oder:

oder Autobahn via Rosenheim, Kufstein (A12 Inntalautobahn Ausfahrt Kufstein Süd), Felbertauerntunnel (Maut) nach Lienz, Gailbergsattel, Kötschach-Mauthen, Richtung Hermagor bis zur Abzweigung Nassfeld ... weiter siehe oben (Entfernung München - Nassfeld: 298 km)

Mit dem Auto aus Italien

Autobahn bis Udine und weiter Richtung Österreich, Autobahnabfahrt Pontebba, durch den Ort Pontebba die italienische Passstraße auf das Nassfeld (Passo di Pramollo) (Entfernung Udine - Nassfeld: 85 km)

Nützliche Links

   
Kombitickets Wintersport
Mit ermäßigter Bahnfahrt und Skipass ins Wintervergnügen: Bahn + Skipass 1, 2 oder 6 Tage

Mit einem einzigen Anruf buchen Sie Unterkunft, Transfer, Skiverleih oder Packages. Für Überflieger gibt's den Shuttlebus ins Nassfeld ab Flughafen inklusive Leihski. Innerhalb der Region wartet ein kostenloser Shuttlebus auf alle Wintersportler.