International

Pressegger See:
Der Badesee im Gailtal / Kärnten

Baden im wahrscheinlich schönsten Badesee Kärntens!

Der naturbelassene Pressegger See - auch liebevoll "Badewanne des Gailtals" genannt - liegt inmitten von Bergen, Wäldern und Wiesen

Das Wasser kommt direkt von den Kärntner Bergen und liefert beste Trinkwasserqualität. Mit bis zu 28°C Wassertemperatur zählt er zu den wärmsten Badeseen Österreichs und verspricht  pure Freude beim Baden. Deshalb lautet auch die Devise: "Baden in Trinkwasser".



Eingebettet im zweitgrößten Schilfgürtel Österreichs, liegt das Naturjuwel des Gailtales - der Pressegger See. Seinem kalmushaltigen Wasser wird eine heilende Wirkung nachgesagt. So gilt der See als wahrer Jungbrunnen der Natur.

Und damit Ihr Urlaub vollkommen wird, gibt es bei uns die meisten Sonnenstunden Kärntens. Ob für Schwimmer, Taucher, Fischer, Surfer oder einfach zur Abkühlung nach einer Berg- oder Radtour – der See ist eine wahre Erholungsoase.


Baden im Pressegger See

Strandbad Hermagor
GRATIS Badeeintritt mit der +Card PREMIUM
Tel: +43 (0) 4282 2668 strandbad.hermagor@aon.at

Strandbad Presseggen
Tel: +43 (0) 4282 3715 info@seestube.at

Strandbad Oswald
GRATIS Badeeintritt mit der +Card PREMIUM
Tel: +43 (0) 4282 2079 oswald.valentin@aon.at

Seebad Schluga
Tel: +43 (0) 4282 2051 camping@schluga.com

1. Kärntner Erlebnispark
20 % Ermäßigung auf Badeeintritt mit der +Card PREMIUM
Tel: +43 (0) 4282 3388 info@erlebnispark.cc

Strandbad Paßriach
Tel: +43 (0) 4282 2454 info@samerhof.at


See-Rundweg Pressegger See

Der See-Rundweg ist ein schöner Familienwanderweg und eine beliebte Laufstrecke rund um den Pressegger See.

Wegbeschreibung: Ausgehend vom Strandbad Hermagor verläuft er (im Uhrzeigersinn) entlang des Nordufers durch die Ortschaften Presseggersee und Presseggen ca. 800 m lang am Gehweg, vorbei am "1. Kärntner Erlebnispark" und am Strandbad Presseggen, sowie entlang der (wenig befahrenen) Dorfstraße. Anschließend zweigt der See-Rundweg Richtung Süden in den östlichen Schilfgürtel ab und führt über einen befestigten Weg weiter nach Passriach. Vorbei am Strandbad Passriach, den "Seeappartements Pressegger See Süd" sowie am ehemaligen Hotel "Seerose" gelangt man über einen romantischen Waldweg direkt am See zum Strandbad Oswald, von wo aus man durch den westlichen Schilfgürtel zurück zum Ausgangspunkt am Nordufer kommt.


Durchquerung des oberen und unteren Schilfgürtels und Ausblick auf das ganze Seegebiet (Tierwelt: Fische, Vögel). Am Nordufer des Sees führt der Seerundweg etwa 800 m lang entlang des Gehweges an der Straße.

Gehzeit rund um den See ca. 2 Stunden
Ausgangspunkte: in Passriach östlich der "Seeappartements Pressegger See Süd" Seehotels Passriach, von Presseggen: westlich des W-Werkes, vom Ort Presseggersee: westlich des Strandbades der Stadtgemeinde Hermagor.



1. Kärntner Erlebnispark