Hotellerie & Beherbergungsbetriebe  

Sinngemäße Wiedergabe der COVID-19 Maßnahmenverordnung für Beherbergungsbetriebe

Alle Unterkunftsbetriebe im Lebensraum Nassfeld – Pressegger See haben sich intensive Gedanken über die Gesundheitsmaßnahmen gemacht, die einen sicheren und angenehmen Urlaub gewährleisten. Diese wurden in vielen Betrieben bereits im Sommer erprobt und werden ständig angepasst.

Dabei stehen Hygiene, Sauberkeit, Abstand halten - aber auch Ruhe, Entspannung und Genuss im Vordergrund.

Aufgrund der Vielzahl an unterschiedlichen Betriebsstrukturen gibt es hier sehr viele verschiedene und individuelle Gegebenheiten. Ob im Logisbereich, im Restaurant, an der Rezeption, im Skikeller oder auf der Sonnenterrasse - in jedem Bereich wird man euch, trotz einiger Notwendigkeiten, den Urlaub so angenehm und entspannt wie möglich gestalten.

Ein besonderes Service bieten einige Beherbergungsbetriebe mit ihren „Nassfeld Buddys“. Lasst euch überraschen!

Bei Individuellen Fragen, kontaktiert bitte direkt eure Unterkunft.

  • Indoor gilt eine Mund-Nasenschutz-Pflicht sowohl für MitarbeiterInnen bei Gästekontakt als auch für Gäste.

  • Einhaltung des Mindestabstandes von 1 Meter gegenüber allen Personen, die nicht im gemeinsamen Haushalt leben bzw. nicht zu meiner Gästegruppe gehören.
  • Der Mindestabstand gilt nicht, wenn durch geeignete Schutzmaßnahmen zur räumlichen Trennung (Plexiglasscheiben, etc.) das Infektionsrisiko minimiert werden kann.
  • Die Einhaltung des Mindestabstandes gilt ebenso für Fitness- und Wellnessbereiche. Hierzu beachtet bitte die Informationen des jeweiligen Beherbergungsbetriebes.
  • Indoor gilt eine Mund-Nasenschutz-Pflicht sowohl für MitarbeiterInnen bei Gästekontakt als auch für Gäste. An den Tischen selbst wird kein Mund-Nasen-Schutz benötigt. Es wird auf die gesetzlich vorgeschriebenen Tischabstände geachtet oder Trennvorrichtungen (z.B. Glasscheiben) installiert.
  • Es dürfen max. 10 Personen pro Tisch sitzen.
  • Eine Konsumation ist indoor ausschließlich am Sitzplatz erlaubt.
  • Beim Betreten der Betriebsstätte bis zum Tisch und auch beim Verlassen des Tisches müsst ihr gegenüber allen anderen Personen, die nicht im gleichen Haushalt wohnen, oder zur Besuchergruppe zählen, den Mindestabstand von 1 Meter einhalten.
  • Selbstbedienung ist zulässig, sofern durch besondere hygienische Vorkehrungen das Infektionsrisiko minimiert werden kann.
  • Die Konsumation von Speisen und Getränken darf nicht in unmittelbarer Nähe der Ausgabestelle erfolgen.

Ja, wenn ihr gegenüber Personen, die nicht im gemeinsamen Haushalt leben, einen Abstand von mindestens 1,5 Meter einhaltet oder durch geeignete Schutzmaßnahmen zur räumlichen Trennung das Infektionsrisiko minimiert werden kann.

Was möchtest du entdecken?

180304_martinlugger_nassfeld_0046 | © MartinLugger