Covid19-Maßnahmen

Sommer bergbahnen

Ich schau drauf, dass du g'sund und munter aufn Berg auffi kommst!

Buddy sagt:

  • Kabinen werden während der Fahrt belüftet
  • FFP2 Maskenpflicht in geschlossenen Aufstiegshilfen (Kabinen bzw. Sessellifte mit schließbarer Haube)
  • Bodenmarkierungen beim Anstellen

 

Die MitarbeiterInnen sind speziell geschult, um:

  • Menschenansammlungen zu verhindern
  • Für einen ruhigen Ablauf zu sorgen
  • Klar und einheitlich mit den Gästen zu kommunizieren
  • Im Bedarfsfall regulierend einzugreifen

Buddy sagt:
Nein, es muss kein verpflichtender Mindestabstand eingehalten werden.

Buddy sagt:
In und auf Seilbahnen gilt dasselbe wie in öffentlichen Verkehrsmitteln: Es ist während der gesamten Fahrtdauer eine FFP2 Maske zu tragen. Auch beim Anstellen zum Sessellift muss ein Mund-/Nasenschutz getragen werden.

Buddy sagt:
Desinfektionsspender gibt es im Kassenbereich, in den Liftgebäuden sowie in den Toilettenanlagen.

Buddy sagt:
Wir achten auf einen hohen Hygienestandard und bitten auch unsere Gäste, dies zu tun. Daher gibt es Hand-Desinfektionsmöglichkeiten, Abstandsmarker sowie Hinweisschilder mit den einzuhaltenden Sicherheitsmaßnahmen. In den Kabinen wird es entsprechende Durchsagen geben.

Buddy sagt:
Der Schutz unserer MitarbeiterInnen ist uns sehr wichtig. Überall, wo direkter Gästekontakt besteht, müssen die MitarbeiterInnen einen Mund-Nasenschutz tragen oder sind durch Plexiglas geschützt. Spezielle Schulungsmaßnahmen werden durchgeführt und bei Änderungen laufend wiederholt. Regelmäßige Testungen der MitarbeiterInnen sind geplant.

Was möchtest du entdecken?