Durch die Sonnseit'n

Stopień trudności: Trudna
  • 13.6 km
    Dystans
  • 2 h
    Czas trwania
  • 929 vm
    Najniższy punkt
  • 1217 vm
    Najwyższy punkt
  • 489 vm
  • 480 vm

Durch die Sonnseit'n

Mit dem Schiff ans Ostufer - Gasthof Dolomitenblick. Über die Nordseite führt der Weg wieder zurück nach Techendorf.

Wskazówki

Ausgangspunkt: Schiffsanlegestelle / Techendorf (Seebrücke). Mit dem Schiff geht es bis zum Ostufer (Fahrzeit: 1h; bitte Fahrplan beachten). Von dort radelt man über die Nordseite des Weissensees wieder zurück nach Techendorf: Start am Ostufer ist der „Gasthof Dolomitenblick“. Man radelt über ca. 1 km Asphaltstraße, biegt dann links ab und überquert den Weißenbach. Danach biegt man rechts ab und radelt die Schotterstraße entlang bergauf. Diese Strecke verläuft auf mittlerer Höhe des Berges. Man gelangt an eine Weggabelung, an der man sich links hält. Nach dem ersten Anstieg überquert man den „Alemergraben“. Danach geht es hügelig durch die „Sonnseit’n“ bis kurz vor die „Alm hinterm Brunn“ (bewirtschaftet). Dort biegt man links ab und fährt bergab, vorbei an der „Mühlwand“ und mit beeindruckendem Panoramablick auf den See. Sobald man zur Landesstraße gelangt, biegt man rechts ab und radelt retour nach Techendorf.

Co chcesz odkryć?