Das Leben im Wassertropfen - Naturerleben für Alle

Rollstuhl-/Kinderwagen gerecht
Schwierigkeitsgrad: leicht
  • 3.2 km
    Strecke
  • 0.8 h
    Dauer
  • 930 hm
    Tiefster Punkt
  • 935 hm
    Höchster Punkt
  • 4 hm
  • 3 hm

Das Leben im Wassertropfen - Naturerleben für Alle

Die vielgestaltigen Ufer beheimaten eine Vielfalt an Tier- und Pflanzenarten und sind seit Generationen Lebens- und Erholungsraum für den Menschen.

Übersichtlich gestaltete Schautafeln, beschreiben die Seeufer und ihre „Sehenswürdigkeiten“ näher. Eine Aussichtsplattform und ein Beobachtungssteg laden zum Schauen und Verweilen ein. Wunderschöne Ausblicke auf den See und ihre Tier- und Pflanzenwelt machen die Radtour oder die Wanderung zu einem unvergesslichen Erlebnis.

5 Infotafeln - Schautafeln mit haptischen Elementen und in Braille-Schrift.

1. Der Weissensee und seine Ufer

2. Pflanzen zwischen Wasser und Leben

3. Tierleben am See (Aussichtsplattform mit Überblick über den Weissensee)

4. Mooswiesen – ökologische Juwele mit einer typischen „Harpfe“ (Scheune) mit Abbild der alten Weissenseebrücke

5. Geheimnisvolles Moor – Tipp: Steg ins Moor hinaus

Es wurde ein eigener Audioguide erstellt: Stimmen von zwei Naturpark-Rangern begleiten die Besucher/Innen auf ihrer Entdeckungsreise am Westufer.

Vorschlag
Der Barrierefreie Weg am Südufer entlang ist für jeden begeh- oder auch mit Rollstuhl befahrbar.
Equipment
Gutes Schuhwerk wird empfohlen.

Was möchtest du entdecken?

210212_martinlugger__nassfeld_625637 | © MartinLugger