Abtauchen in der World of Mountains & Lakes

Wassersport im Lebensraum Nassfeld-Pressegger See

Inmitten der World of Mountains & Lakes begeben sich Urlaubsgäste auf eine abenteuerliche Reise entlang der Gail. Seltene Pflanzen und bedrohte Tierarten machen das Gebiet für Naturliebhaber besonders beliebt. Der 122 Kilometer lange Fluss verläuft teilweise in einer tiefen Schlucht und fließt ab Kötschach-Mauthen bis nach Villach durch flache Talschaften. Ringsherum Wälder, Wiesen und die wunderschönen Alpenkämme der Gailtaler Alpen. Ihr Ende findet die Gail in der Alpenstadt Villach, wo sie in die Drau mündet. 

Vom Canyoning bis zum Rivertubing und Kajakfahren haben Abenteurer und Wasserfans sämtliche Möglichkeiten für Wassersport. Genießt die Kärntner Idylle und die malerischen Landschaftsimpressionen in der Urlaubsregion Nassfeld-Pressegger See.

Rutschen, springen und abseilen

Ab durch die Mitte: Canyoning

Den ganzen Mut zusammennehmen, ein großer Schritt und – Sprung! Canyoning ist nichts für schwache Nerven. Ausgerüstet mit Neoprenanzug, Helm und Klettergurt inklusive Rutschauflage bewegt ihr euch durch die Schluchten im Lesachtal.

Die Guides entführen euch zu atemberaubenden Naturschätzen und spektakulären Wasserspielen. Spürt hautnah die Naturgewalten der Erdgeschichte und schwimmt, rutscht und seilt euch ab, was das Zeug hält!

Mit Paddel und Boot auf der Gail

Teamsport Rafting

Große Wellen und Wassermengen, die durch Schluchten preschen, und ihr in einem Boot mittendrin. Teamwork ist angesagt!

Ausgerüstet mit Neoprenanzug, Paddel, Helm und Schwimmweste müssen alle Bootsinsassen gemeinsam gegen die Wassermassen ankämpfen. Nur so wird das Boot vorm Kentern bewahrt. Die erfahrenen Rafting-Guides sorgen dafür, dass alle Sicherheitsstandards eingehalten werden und ein platschnasser Familienspaß das oberste Ziel ist.

Wildwasserschwimmen in der Erlebnisregion

Rivertubing auf der Gail

Das Pendant zum Rafting ist das Rivertubing. Im Gegensatz zum Bootsspaß am reißenden Fluss gleitet ihr beim Rivertubing ohne fahrbaren Untersatz durch die Stromschnellen.

Wildwasserschwimmen at it´s best können Urlaubsgäste an heißen Sommertagen auf der Gail von Tröpolach nach Postran erleben. Mit erfahrenen Guides wird jede noch so starke Stromschnelle überwunden und mit Bravour gemeistert. Spaß und Sicherheit stehen dabei an oberster Stelle.

Ab durch das kühle Nass

Kajak-Erlebnis in der Region Nassfeld-Pressegger See

Im naturbelassensten Tal Europas, dem Lesachtal, strahlen Kajak-Fans um die Wette. Besonders ideale Bedingungen für Kajakfahrer herrschen in den Monaten Mai und Juni auf der Gail. So finden abenteuerliche Urlaubsgäste den ganzen Sommer über perfekte Wasser-Verhältnisse vor. 

Tipp für Zweirad-Liebhaber: Die Gail zieht sich durch die schönsten Orte in der World of Mountains & Lakes. Parallel zum Fluss verläuft der, besonders bei Genussradlern beliebte Radweg R3 von Kötschach-Mauthen bis nach Villach. Zurück in die Erlebnisregion Nassfeld-Pressegger See gehts praktischerweise mit dem Zug.

Finden & buchen

Was möchtest du entdecken?