Kärntens schönste Ausflugsziele mit Kindern

Ausflugstipps für Familien

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Diese alte Weisheit trifft in der World of Mountains & Lakes definitiv zu. Denn ganz gleich, ob im Sommer oder im Winter, ob Hermagor, Gitschtal oder Weissensee: Eure Urlaubsdestination bietet garantiert genug spannende Möglichkeiten für jeden Tag.

Aber manchmal möchte man einfach ein bisschen über den Tellerrand hinausschauen, findet ihr nicht? Und genau dazu eignen sich unsere Familien-Ausflugstipps perfekt! Ob als Abwechslung von der Piste oder vom Wandern: Bei den tollen Ausflugszielen rund ums Nassfeld packt man gern mal Kind und Kegel für eine Fahrt ins Blaue ein.

Tipp: Stressfrei und ohne lästige Parkplatzsuche gelangt ihr mit öffentlichen Verkehrsmitteln an euer Ausflugsziel. Und psssst: Die regionalen Linienbusse nutzt ihr mit der +CARD holiday oder der GästeCard Basic sogar gratis!

Der „Erleb-was-Bauernhof“ in Kirchbach

GailtålBauer

Ihr wolltet schon immer wissen, wie es auf so einem Bauernhof genau zugeht? Dann solltet ihr mit euren Kindern die Chance nutzen, hinter die Kulissen des GailtålBauern zu blicken! Denn dort erfahrt ihr aus erster Hand alles über das Leben in so einem Betrieb.  

Woher kommt die Milch? Wie macht man Käse? Wie leben die glücklichen Tiere im Fünf-Sterne-Stall? All das und mehr entdeckt ihr bei spannenden Führungen und in informativen Schauräumen. 

Und das Beste daran? Die köstlichen Gailtåler MundÅrt-Produkte vom Speck bis zum Käse könnt ihr euch am Schluss im Bauernladen gleich für die nächste Jause einpacken. Oder direkt in der GailtålBauer-Einkehr genießen, während eure Kids sich im Streichelzoo oder am Spielplatz vergnügen …

Auf zwei Rädern bis nach Villach

Gailtal Radweg

Lust auf einen Shopping-Trip nach Villach? Dann macht im Frühling, Sommer oder Herbst doch eine sportliche Tour aus eurem Ausflug und radelt am Gailtal Radweg R3 zum Einkaufen! Der familienfreundliche Radweg führt entlang der Gail von Kötschach-Mauthen bis nach Villach.

Damit euch auf dem Weg nicht die Puste ausgeht, locken zahlreiche gemütliche Einkehrmöglichkeiten entlang der Strecke mit kühlen Getränken und verführerischen Kärntner Schmankerln. 

Ihr seid nach dem Shoppen in Villach voll beladen? Macht nichts! Die öffentlichen Verkehrsmittel bringen euch samt Rad und Einkaufstüten bequem wieder zu eurer Unterkunft.

Mit Vollgas ins Erlebnis

1. Kärntner Erlebnispark

Der Pressegger See ist nicht nur einer der wärmsten Badeseen Kärntens. Auch wenn das Thermometer mal keine Badetemperaturen anzeigt, ist das funkelnde Gewässer definitiv einen Abstecher wert!

Denn neben entspanntem Badespaß findet ihr am Pressegger See noch etwas anderes: jede Menge Action im 1. Kärntner Erlebnispark! Dort bietet sich für kleine und größere Kids ein wahres Spiel- und Spaßparadies. 

Ob ein Jump mit dem Nautic Jet, ein Ritt auf dem Kometen oder eine Fahrt mit dem Luna Loop – im Erlebnispark wird es eines ganz sicher nicht: fad. Aber auch für alle, die es etwas weniger actionreich mögen, ist an den Ufern des Pressegger Sees gesorgt. Bagger-Simulatoren, Wackelräder, Sky Dive … oder ganz einfach entspanntes Genießen in der Seetaverne.

Gut zu wissen: Auch die Kleinsten haben im 1. Kärntner Erlebnispark ihren Spaß. Dafür sorgen tolle Kleinkinderangebote von der Hüpfburg bis zum Schienen-Tretauto. Mit der +CARD holiday gibt’s außerdem weitere tolle Vorteile …

Schatzsuche im versteinerten Wald

GeoPark Karnische Alpen

Tosende Wasserfälle, stille Bergseen und beeindruckende Klammen – im GeoPark Karnische Alpen gibt es auf Schritt und Tritt etwas zu entdecken. An über 70 Schauplätzen zwischen Feistritz/Gail und Maria Luggau im Lesachtal könnt ihr euch auf die Spuren der Entstehung der Alpen begeben und Geologie hautnah erleben.

Unternehmt auf den ausgeschilderten Geotrails eine Reise in die Vergangenheit und entdeckt hunderte Millionen Jahre alte Gesteine und versteinerte Tiere und Pflanzen. Besonders für die Kleinen zu empfehlen: die lustige Schatzsuche im versteinerten Wald!

Gut zu wissen: Auch wenn die Sonne mal nicht vom Kärntner Himmel lacht, lassen sich spannende Stunden im Besucherzentrum in Dellach verbringen – und das mit der +CARD holiday mit vielen Vorteilen. Unter anderem warten im Besucherzentrum greifbare Fossilien, informative Filmvorführungen und viele interaktive Elemente auf euch und eure Kids!

Ins Innerste der Berge

Schaubergwerk Terra Mystica

Glück auf! Das 1.300 Kilometer lange Stollensystem des Bad Bleiberger Erzberges ist nicht nur für Kinder ein echtes Erlebnis – und besonders mit der +CARD holiday einen Besuch wert. Das faszinierende Schaubergwerk Terra Mystica mit Europas längster Bergmannsrutsche ist von der Grubenbahnfahrt bis zum Schachtaufzug ein einziges großes Highlight.

Abenteuer-Tipp: „Forscher vor!“ heißt es bei der spannenden Schatzsuche. Ausgerüstet mit Taschenlampen dürfen sich kleine Abenteurer auf die Suche nach mystischen Halbedelsteinen machen – und ihre Schätze natürlich auch mit nach Hause nehmen.

Ciao bella!

Abstecher nach Italien

Die Nähe zum Nachbarland Italien sorgt in der World of Mountains & Lakes nicht nur für einen Hauch mediterranen Lebensgefühls, sondern auch für ein zusätzliches Ausflugshighlight. Im Frühling ein Shopping-Trip nach Tarvis? Im Sommer ein kurzer Bade-Abstecher an die Adria? Im Herbst ein Bummel durch die Altstadt von Udine? Während eines Urlaubs im Lebensraum Nassfeld-Pressegger See ist all das ganz leicht möglich! 

Und auch – oder gerade! – im Winter tut es manchmal gut, sich eine kleine Dosis Sommerurlaubs-Feeling in Italien zu holen. Und sei es nur bei einer original italienischen Pizza oder einem Gläschen Aperol beim mediterranen Nachbarn …

Apropos Winter: Während der kalten Jahreszeit oder an sommerlichen Regentagen wird es euch und euren Liebsten mit unseren Schlechtwettertipps bestimmt trotzdem warm ums Herz!

Was möchtest du entdecken?

180304_martinlugger_nassfeld_0046 | © MartinLugger