Hike World
Karnische Alpen. Gailtaler Alpen. Julische Alpen.

Wandern in der Region Nassfeld-Pressegger See

Grenzenlos. Spuren. Glück.

Österreich oder Italien? Ein Wanderurlaub im Lebensraum Nassfeld-Pressegger See verspricht von beidem nur das Beste. Schließlich erstreckt sich die abwechslungsreiche Hike World von den Karnischen bis in die Gailtaler und Julischen Alpen hinein. Charmante Kontraste und überraschende Vielfalt sind da vorprogrammiert. Alpine Bergluft, gewürzt mit mediterranem Flair: Das Natur- und Genusserlebnis in der World of Mountains & Lakes ist grenzenlos

Beim Wandern auf der Sonnenseite der Alpen folgt ihr den Spuren längst vergangener Zeiten. Themenwege über ehemaligen Meeresboden geben Einblicke in frühere Epochen der Erdgeschichte. Gemütliche Bergspaziergänge führen zu historischen Käsealmen. Wer zu Gipfeln aufbricht, wird mit einem imposanten Panorama belohnt.

Was euch sonst noch erwartet? Rundwege um badewarme Seen, bei denen ihr die Langsamkeit wiederentdeckt. Sonnenaufgangswanderungen, die jeden Bergfreund das einmalige Gefühl des Werdens spüren lassen. Und Klettertouren, die im Gegensatz dazu für Adrenalinschübe sorgen. 

Was euch jetzt zum vollkommenen Glück noch fehlt, ist die kostenlose +CARD holiday. Von der Fahrt mit den Sommer-Bergbahnen bis hin zum Eintritt in die Strandbäder am Pressegger See – diese und mehr als 30 weitere Inklusiv- und Vorteilsleistungen sind ein überzeugendes Argument, findet ihr nicht? Außerdem ist die +CARD holiday euer Ticket zu betreuten Themenwanderungen und Erlebnisprogrammen. 

Für jeden der passende „Boden unter den Füßen“: Die perfekte Tour für eure Anforderungen findet ihr im interaktiven Tourenguide

Die Hike World im Überblick

Überraschend ...

Den festgelegten Pfaden folgen

Eine Vielfalt an familienfreundlichen Themenwegen lädt überall in der Wanderregion Nassfeld-Pressegger See zu außergewöhnlichen Erlebnissen ein:

Die Karnische Milchstraße ist dabei ganz klar das Highlight für Jung und Alt – und verspricht besondere Bergmomente zwischen Käsealmen und Sternbildern. Traditionen pflegen, Gastfreundschaft erleben, Geschichte spüren: All das erwartet euch auch bei einem Besuch der Karnischen Almdörfer und der vielen urigen Almhütten

Ihr möchtet wissen, wer das Gailtal vor 290 Millionen Jahren bewohnte? Im GeoPark Karnische Alpen seid ihr spannender Erdgeschichte auf der Spur – nicht nur in der Ausstellung „Die Saurier des Gailtals“ … 

Auf den Geotrails könnt ihr Fossilien entdecken und dem Ursprung der Gebirgsseen auf den Grund gehen. Wer möchte, wandert auf ehemaligem Meeresboden oder genießt bei seinen Bergtouren fantastische Weitblicke.

Spazierwege entlang badewarmer Seen laden zur Entschleunigung ein. Eindrucksvolle Sonnenaufgangswanderungen versprechen unvergessliche Wow-Momente. Besondere Naturschätze, wohin man schaut – genau die findet ihr im GeoPark Karnische Alpen. 

Der erhabenen Welt ganz nah

Manchmal braucht es gar nicht viel für das ganz große Glück. Auf dem Gipfel in der Sonne liegen und den herrlichen Panoramablick genießen. Murmeltiere erspähen und nicht mehr aus den Augen lassen. Die Alpendohlen beobachten, wie sie sanft im Wind treiben. Einfach nur dasitzen, ganz bei sich und mit der umliegenden Natur im Einklang sein. Es gibt so viele Möglichkeiten, die Berge auch abseits der Wanderwege zu spüren

Auf traditionellen Spuren neu orientieren

Entschleunigung, Besinnung und Genuss sind Themen, die als Ausgleich zum stressigen Alltag immer wichtiger werden. Auf leichten Touren tief ein- und ausatmen, entspannen und zur Ruhe kommen: Jeder, der nach neuer Orientierung sucht, nach einer Auszeit für Körper und Geist, wird sie in der World of Mountains & Lakes finden. 

Wie wäre es mit einem Spaziergang auf dem ersten Slow Trail der Region Nassfeld-Pressegger See? Oder mit einer Sternbildwanderung entlang der Karnischen Milchstraße? Für Wagemutige hat bestimmt auch ein Sprung in klare Bergseen etwas Meditatives. Die insgesamt 85 bewirtschafteten Hütten und Almen der Culinary World runden den wohltuenden Wandergenuss in Österreich und Italien ab. 

Die Kraft in den Bergen unter Beweis stellen

Ihr liebt die Herausforderung und der Gipfelsieg gehört für euch zum Wandern einfach dazu? In der Hike World warten gleich mehrere Bergspitzen darauf, von euch erklommen zu werden. Zudem starten in der Erlebnisregion Nassfeld-Pressegger See anspruchsvolle Weitwanderungen. Auf mehrtägigen Touren ins benachbarte Italien oder Slowenien sind Ausdauer, Kondition und Konzentration gefragt. Besonders beliebt: der Karnische Höhenweg – hier sind organisierte Tages- und Mehrtagestouren ganz bequem und einfach online buchbar.

Wandern, gut und schön, aber ihr wollt richtig hoch hinaus? Im Lebensraum Nassfeld-Pressegger See warten zahlreiche Klettertouren und Klettersteige auf Einsteiger und Profis. Die meisten und besten Routen befinden sich im Oberen Gailtal sowie im Lesachtal, dem naturbelassensten Tal Europas. Dort könnt ihr auf den schönsten Klettersteigen der Region rauen Fels unter den Fingern spüren. 

Tipp: Klettern direkt über dem Wasser des Weissensees beschert Bergfexen unvergessliche Wow-Momente! 

Die Must-sees der Hike World

  • Karnischer Höhenweg 
    Auf rund 150 Kilometern führt der berühmte Weitwanderweg am Kamm der Karnischen Alpen an der Staatsgrenze zwischen Österreich und Italien entlang.
  • Gailtaler Höhenweg
    90 Kilometer, 10 Gipfel: Der Gailtaler Höhenweg ist der Geheimtipp in Sachen Naturschönheit.
  • Karnische Milchstraße
    Zwischen Käsealmen und Sternbildern verspricht dieser besondere Themenweg Wandern in einer neuen Dimension.
  • Aqua Trail
    Am 1,5 Kilometer langen, kinderwagengerechten Erlebnisweg dreht sich alles um das nasse Element.

Tipp: Ihr habt keine Lust, die Schönheiten der Karnischen Alpen allein zu bestaunen? Müsst ihr auch nicht! Bei zahlreichen geführten Touren habt ihr die Gelegenheit, die Logenplätze Kärntens gemeinsam mit professionellen Guides und gleichgesinnten Wander-Fans zu erkunden.

Finden & buchen

SERVICE FÜR NOCH MEHR WANDERGLÜCK

Wanderbus

Die World of Mountains & Lakes erstreckt sich vom Gailtal bis ins Lesachtal und vom Weissensee über Tarvisio bis in die Julischen Alpen. Wie Wanderer die Ausgangspunkte selbst weit entfernter Touren am besten erreichen? Ganz bequem per Bus oder Bahn! Wusstet ihr, dass der gesamte Bus-Linienverkehr im Stundentakt für alle Besitzer der +CARD holiday oder GästeCard Basic kostenlos ist? 

Weiterer Tipp: Direkt am Nassfeld geht es mit dem Piccolo-Express von einem Bergerlebnis zum nächsten – genauer von der Tressdorfer Alm über die Sonnenalpe Nassfeld bis zur Gartnerkofel Sesselbahn und wieder zurück. Darüber hinaus können individuelle Transfers gebucht werden.

SOMMER-BERGBAHNEN

Drei Sommer-Bergbahnen bringen euch am Nassfeld eurem Bergvergnügen ein großes Stück näher – unabhängig davon, ob ihr sportlich aktiv sein wollt oder nicht. Rein in die Bergbahn, rauf auf den Gipfel! Neben den Startpunkten unzähliger Touren erwarten euch hier atemberaubende Ausblicke.

Übrigens: Wer am benachbarten Weissensee die Berge bequem erkunden möchte, der benützt die Sommer-Bergbahn auf die Naggler Alm.  

Ihr solltet die Hike World auf keinen Fall verpassen, wenn …

  • … ihr die Sonnenseite der Alpen wandernd erkunden möchtet.
  • … ihr nach einer Wanderregion sucht, die Gipfel- und See-Erlebnisse ideal vereint. 
  • … ihr euch vielfältige Genussmomente wünscht – sowohl landschaftlich wie auch kulinarisch. 
  • … ihr die Berge auch beim Klettern in der Vertikalen erleben wollt.
  • … ihr all die Vorteile nutzen möchtet, die die +CARD holiday euch bietet.

Was möchtest du entdecken?