Wissenswertes & Tipps für den Motorradurlaub

Motorradreisen in Kärnten

Eine Destination für den Motorradurlaub zu finden, ist eine Sache. Sich dort richtig wohlzufühlen, die andere. In der World of Mountains & Lakes, genauer gesagt in den Lebensräumen Nassfeld-Pressegger See und Weissensee, freut ihr euch auf das gesamte Paket: großartige Serviceleistungen und atemberaubende Strecken für unvergessliche Motorradtouren.

Diese führen euch zum einen auf abwechslungsreichen Panoramastraßen durch die Nockberge, auf den Großglockner oder die Villacher Alpenstraße. Zum anderen bringen euch die Passstraßen bis nach Italien und Slowenien. Dazu kommen die auf Motorrad-Urlauber spezialisierten Unterkünfte in der Region Nassfeld-Pressegger See, die jeglichen Service bieten: von persönlichen Tourentipps über Trockenräume bis hin zu speziellen Reinigungsmitteln für das Zweirad. 

Gut zu wissen: In ARGE-Motorradland-Kärnten Hotels erhält ihr das Panoramastraßen-Ticket für Kärnten direkt und unkompliziert vom Unterkunftsgeber!

Das Beste aus zwei Welten

Motorradurlaub in Nassfeld-Pressegger See und am Weissensee

Der Lebensraum Nassfeld-Pressegger See bietet Motorradurlaubern das Gesamtpaket: So liegen viele atemberaubende Passstraßen wie der Plöckenpass, der Nassfeldpass oder das Lesachtal in der direkten Umgebung. Zudem ist die Region der ideale Ausgangspunkt zu Touren in ganz Kärnten, Friaul und Slowenien. 

Eure Lust aufs Motorradfahren ist geweckt? Dann werft gleich einen Blick auf die Top-6-Motorradtouren in und um die Region Nassfeld-Pressegger See! Ihr werdet sehen: Das Motorradland Kärnten bietet alles, was es für einen (PS-)starken Urlaub braucht!

Motorradfahren in Nassfeld-Pressegger See und am Weissensee

Was muss ich mitnehmen und beachten?

Damit der Urlaub in Kärnten ein voller Erfolg wird, gibt es einige Punkte zu beachten. So kommt ihr nicht nur gesund und sicher wieder nach Hause, sondern vermeidet mitunter unnötige Geldstrafen, die im Straßenverkehr drohen. 

Erfahrt jetzt, was ihr auf Motorradtouren unbedingt dabeihaben solltet und welche wichtigen Verkehrsregeln in Österreich, Italien und Slowenien gelten.

Das solltet ihr einpacken:

  • Reisepass oder gültiger Personalausweis
  • Straßenkarte: Diese gibt es zur freien Entnahme in den Motorradunterkünften im Lebensraum Nassfeld-Pressegger See.
  • Vignette: für österreichische und slowenische Autobahnen, in Italien bezahlt ihr die Maut direkt an den Autobahnabfahrten. 
  • Warnweste: Pflicht in Italien, unbedingt empfehlenswert in Österreich und Slowenien 
  • Warndreieck (verpflichtend für Bikes mit Beiwagen)
  • Verbandszeug
  • Nachweis der Haftpflichtversicherung: Pflicht in Italien
  • für alle Fälle: Europäischer Unfallbericht

Diese Verkehrsregeln gilt es zu beachten

In Italien ist das Fahren mit Licht im Gegensatz zu Österreich auch bei Tag verpflichtend. Folgende Geschwindigkeitsbegrenzungen gelten im Allgemeinen:

Höchstgeschwindigkeiten in Österreich

  • Ortsgebiet: 50 km/h
  • Freiland- & Schnellstraßen: 100 km/h
  • Autobahnen: 130 km/h

Höchstgeschwindigkeiten in Italien (über 149 ccm)

  • Ortsgebiet: 50 km/h
  • Freilandstraßen: 90 km/h, Schnellstraßen: 110 km/h
  • Autobahnen: 130 km/h

Höchstgeschwindigkeiten in Slowenien

  • Ortsgebiet: 50 km/h
  • Freiland- & Schnellstraßen: 100 km/h
  • Autobahnen: 130 km/h

Gute Gründe für einen Motorradurlaub in Kärnten

Wer am Nassfeld-Pressegger See und am Weissensee Motorrad fährt, freut sich auf …

Was möchtest du entdecken?