Anreise & Mobilität im Lebensraum Nassfeld-Pressegger See

Alle Wege führen in die World of Mountains & Lakes

Der Urlaub in der Region Nassfeld-Pressegger See steht unmittelbar bevor? Wie schön! Erfahrt jetzt alles zur Anreise mit Auto , Bahn, Flugzeug und zur Mobilität in der Region. 

… AUS ÖSTERREICH & DEUTSCHLAND

Anreise mit dem Auto

  • aus Westösterreich: Fahrt auf der A10 durch den Tauern- und Katschbergtunnel (Mautstationen) bis zur Autobahnabfahrt Feistritz/Drau. Folgt der beschilderten Route über die Windische Höhe bis nach Hermagor.
  • aus Ostösterreich: Auf der A2 (Südautobahn Richtung Italien) verlasst ihr die Autobahn bei der Abfahrt Hermagor/Gailtal. Von da aus führt die Bundesstraße B111 bis auf das Nassfeld. 
  • aus Deutschland: von München kommend, habt ihr entweder die Möglichkeit, über die A10 anzureisen (siehe Anreise aus Westösterreich) oder über die A12 (Inntalautobahn) bis zur Ausfahrt Kufstein. Von da aus weiter durch den Felbertauerntunnel (Mautstation) nach Lienz, über den Gailbergsattel nach Kötschach-Mauthen und weiter in Richtung Hermagor.
… aus Italien
  • aus Süditalien: Nehmt die Autobahn bis Udine in Richtung Österreich. Dann habt ihr zwei Möglichkeiten: Entweder ihr verlasst die Autobahn bei Pontebba und fahrt durch den Ort Pontebba über die Passstraße direkt auf das Nassfeld (Passo Pramollo). Oder ihr fahrt weiter nach Tarvisio und nehmt die Abfahrt Hermagor/Gailtal.

Praktisches für die Anreise mit dem Auto

Umweltfreundlich und komfortabel

Anreise mit dem Zug

Kein lästiger Stau. Schon bei der Abfahrt zurücklehnen und in den Urlaub starten. Umweltschonend reisen. Das sind nur drei der zahlreichen Vorteile bei einer Anreise mit dem Zug oder der Bahn. 

Knotenpunkt ist dabei aus allen Richtungen der Hauptbahnhof Villach, von wo aus euch die ÖBB S-Bahn Linie S4 im Stundentakt nach Hermagor bringt. Von dort aus fährt der Regionalbus in die umliegenden Orte und ins Ski- und Wandergebiet Nassfeld. Zur kalten Jahreszeit verkehrt zudem der Skibus direkt zwischen Bahnhof und Skigebiet Nassfeld (Endstation Tröpolach Millennium-Express). 
 
Gut zu wissen: Mit dem ÖBB-Anreiseticket erhaltet ihr 10 Prozent Ermäßigung auf die Vollpreistageskarte im Skigebiet Nassfeld. Klingt nach einem wahren „Nice Surprise“? Ist es! 

Hermagor oder das Skigebiet Nassfeld sind noch nicht die Ziele eurer Reise? Mit dem Bus geht es mindestens genauso komfortabel weiter nach Kötschach-Mauthen, ins Lesachtal, nach Oberdrauburg und bis zum Weissensee

Praktisches für die Anreise mit dem Zug

… über den Wolken in die World of Mountains & Lakes

Anreise mit dem Flugzeug

Vier Flughäfen bieten Flugreisenden die ideale Verbindung in die die Region Nassfeld-Pressegger See: Klagenfurt, Laibach/Ljubljana, Triest, Venedig. Von allen vier Flughäfen aus erreicht ihr das Nassfeld innerhalb weniger Stunden.  

Shuttledienst vom Flughafen zur Unterkunft
Bereits ab 45 Euro pro Person bringt euch das Sammeltaxi der Urlaubsregion Nassfeld-Pressegger See von den Flughäfen Klagenfurt, Triest und Laibach/Ljubljana direkt in die Unterkunft. 

Jetzt Flughafenshuttle anfragen! 

Kontakt

Info- & Servicecenter Nassfeld-Pressegger See
Wulfeniaplatz 1
9620
Hermagor
Kontakt speichern

Fahrzeiten:

  • ab Klagenfurt: 1 Stunde, 15 Minuten
  • ab Triest: 1 Stunde 45 Minuten
  • ab Laibach/Ljubljana: 1 Stunde 20 Minuten

Mobilität im Lebensraum Nassfeld-Pressegger See

Ihr reist ohne Auto an, wollt aber nicht darauf verzichten, komfortabel alle Highlights in der World of Mountains & Lakes zu erreichen? Wie praktisch, dass die Urlaubsdestination in Sachen Mobilität alles bietet, was die Fortbewegung unkompliziert und bequem macht: vom Wanderbus, dem Piccolo-Express Nassfeld, über den Skibus bis hin zum Rufbus für individuelle Routen. 

Tipp: Erkundet die Karnische Region flexibel und günstig mit den Elektroautos von FReD! Werft einen Blick auf alle Infos zum E-Carsharing-Projekt FReD und leistet einen nachhaltigen Beitrag zum Klima!

Dank des gut ausgebauten Busnetzes in der Region Nassfeld-Pressegger See ist es ein Leichtes, das Auto während des Urlaubs einfach mal stehen zu lassen. Und es kommt noch besser: Mit der +CARD holiday oder der GästeCard Basic im Gepäck nutzt ihr die öffentlichen Verkehrsmittel kostenlos … und das sogar bis ins Lesachtal! 

Was möchtest du entdecken?