Radurlaub auf der Sonnenseite der Alpen

Mountainbiken in der region Nassfeld-Pressegger See

Was das Mountainbiken in der Bike World so besonders macht? Grenzenlose Bike-Freiheit, landschaftliche Vielfalt und jede Menge überraschender Wow-Momente. Auf den abwechslungsreichen Strecken durch die Karnischen, Julischen und Gailtaler Alpen kommen Mountainbiker so richtig auf Touren. Im Anschluss laden der Pressegger See oder der Weissensee zur wohlverdienten Abkühlung ein. 

Bereit für die einmalige Kombination aus Berg und See? Erfahrt, was darüber hinaus für das Mountainbiken im Lebensraum Nassfeld-Pressegger See spricht … Ihr werdet überrascht sein, versprochen!

Wo jeder Mountainbiker seine Route findet

Auf Tour in der Bike World

Insgesamt 850 Kilometer, verteilt auf 46 markierten MTB-Routen, plus 100 Kilometer Radwege lassen Biker-Herzen in Österreich und in Italien höherschlagen. Ob sportlich, landschaftlich oder kulinarisch: Abwechslung ist in der Bike World Teil des überraschend vielfältigen Programms. Von geführten Mountainbike-Touren über leichte Familienstrecken, Genussradrouten oder Seenbiken bis hin zu anspruchsvollen MTB-Trails

Praktisch: Bei Bedarf sorgen die drei Sommer-Bergbahnen am Nassfeld plus eine weitere Bergbahn am Weissensee für ein bequemes „uphill“.

Paradies für Downhill-Mountainbiker

Trail World

Ihr seid mit eurem Mountainbike am liebsten im Gelände und bergab unterwegs? Alle Downhill-Fans sind in der Trail World bestens aufgehoben. Ob Lift & Bike Giro oder der neue Flow Trail: Langweilig wird es hier garantiert nicht.

Insgesamt wartet die Trail World mit elf abwechslungsreichen Single Trails auf – ganze acht davon zählen zum Nassfeld. Drei weitere coole Trails befinden sich am fjordähnlichen Weissensee.

Mehr zu den MTB-Trails

Überraschend umfassender MTB-Service

Mountainbiker, die in der Bike World unterwegs sind, werden überrascht sein. Denn immer wieder sorgt das ein oder andere „Nice Surprise“ für noch mehr Bike-Vergnügen. Da wäre zum Beispiel das praktische PAPIN-Radverleihsystem für maximale Flexibilität. Getreu dem Motto „Überall ausleihen – überall abgeben“ tretet ihr völlig entspannt in die Pedale des Leih-Bikes. Wer Kraft sparen möchte, ist mit einem E-Mountainbike gut beraten.

Ob Nord, Ost, Süd oder West: Für einen 360-Grad-Radgenuss sorgt außerdem die stets eindeutige und zielführende Beschilderung der abwechslungsreichen MTB-Touren. Ihr habt weit entfernte Ziele ins Auge gefasst? Dann nichts wie los! Der Bike-Transport per Bahn oder Bus macht sportliche Grenzüberschreitungen zu den italienischen Nachbarn zum Kinderspiel. 

Mit der Sommer-Bergbahn dem Urlaubsglück entgegen

Einfach eintauchen – nicht nur in den badewarmen Pressegger See oder Weissensee, sondern auch in die faszinierende Bergwelt auf der Sonnenseite der Alpen. Neben Bahn und Bus bringen euch auch die drei Sommer-Bergbahnen am Nassfeld unvergesslichen Bike-Erlebnissen ein großes Stück näher. Ideal für alle, die das atemberaubende Panorama auf höhergelegenen Strecken genießen oder den Adrenalinspiegel in die Höhe treiben möchten. Denn mit der Kabinenbahn Millennium-Express werden der Lift & Bike Giro wie auch der Flow Trail „MEX - Line 1“ einfach und bequem erreicht. 

Berge oder Seen? Am liebsten beides! Bei eurem Radurlaub in der World auf Mountains & Lakes müsst ihr euch nicht entscheiden. Freut euch auf Seenbiken zwischen zwei Ländern mit herrlichem Weitblick auf die regionalen Gewässer und sogar zur italienischen Adria. Apropos regionale Gewässer: Bergseen wie der Zollner See oder der Wolayer See sorgen zwischen den sportlichen Etappen für wohltuende Erfrischung.

Tipp: Als weiteres „Nice Surprise“ könnt ihr euch die Kosten für das Bergbahn-Ticket sparen! Denn Personen fahren mit der +CARD holiday gratis. Einzig der Bike-Transport ist zu zahlen. Neben der freien Benützung der Lifte und Buslinien erwarten euch zahlreiche weitere Vorteile und Vergünstigungen – für einen überraschend einzigartigen Radurlaub in der Summer World

Was möchtest du entdecken?