Naggler Alm Runde Weissensee

Mountainbike
Schwierigkeitsgrad: mittel
  • 15.8 km
    Strecke
  • 1.8 h
    Dauer
  • 930 hm
    Tiefster Punkt
  • 1330 hm
    Höchster Punkt
  • 472 hm
  • 472 hm

Naggler Alm Runde Weissensee

Unterwegs gibt es eine Vielzahl an schönen Aussichtspunkten auf den Weissensee, die man unbedingt mit der Kamera festhalten sollte.
Vorschlag
Unbedingt einen Kaiserschmarren auf der Naggler Alm genießen.
Equipment
Funktionstüchtiges MTB (Hardtail völlig ausreichend), Trinkflasche, Rucksack mit Wechselwäsche und warmer Jacke für die Abfahrt.

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt: „Weissensee Haus“ in Techendorf. Von dort aus fährt man rechts auf der asphaltierten Süduferstraße bis nach Unternaggl. Kurz nach den Tennisplätzen der „Pension Sonnenhof“ biegt man rechts auf eine Forststraße, die sehr kurvenreich bis zu einer Kreuzung (Kohlröslhütte - Naggler Alm) führt. Dieser Teil der Strecke zeichnet sich durch einen gleichmäßigen Anstieg und glatten Untergrund aus. An der Kreuzung wird die Tour rechts Richtung Naggler Alm (bewirtschaftet) fortgesetzt. Kurz danach biegt man nochmals rechts ab und radelt über einen kurzen aber anspruchsvollen Anstieg bis zum Almgebiet. Tipp: Ein kurzer Abstecher zum EU-Monument „Wegweiser für Morgen“ oder in den Mountainbike-Technikparcours (MW 9; Naggler Alm) lohnt sich. Vorbei an „Ritschats Bründl“ und Aussichtspunkten mit beeindruckendem Blick auf den See wird die Tour bis zum Ausgangspunkt, dem Weissensee Haus, fortgesetzt.

Was möchtest du entdecken?