Nassfeld - Seeloipe

Langlauf
Schwierigkeitsgrad: leicht
  • 2.3 km
    Strecke
  • 1.5 h
    Dauer
  • 1514 hm
    Tiefster Punkt
  • 1554 hm
    Höchster Punkt
  • 41 hm
  • 41 hm

Nassfeld - Seeloipe

Lust, den Winter mal von einer anderen Seite kennenzulernen? Dann nichts wie raus! Die landschaftliche Vielfalt zwischen Berg, See und Tal eröffnet auch abseits der Pisten einen wahren Schatz an Freizeitmöglichkeiten. Naturliebhaber, die ein paar Stunden für sich brauchen, finden beim Skitourengehen, Schneeschuhwandern, Langlaufen oder Eislaufen neue Gelassenheit. Zeit für Zweisamkeit bleibt beim Pferdeschlittenfahren oder einem entspannten Wellness-Tag. Große und kleine Energiebündel finden beim Rodeln oder in der Wasser- und Wellnessoase "Aquarena" in Kötschach-Mauthen den richtigen Mix aus Bewegung und Spaß. Und wer eine pickelharte sportliche Herausforderung sucht, kann seine Grenzen beim Eisklettern ausloten.
Anfahrt

Anfahrt über die B111 bis zur Abzweigung Tröpolach. Der B90 Nassfeldpass Bundesstraße bis zum Nassfeldpass folgen.

Wegbeschreibung

Die Loipe startet direkt hinter dem ehemaligen Zollgebäude in Italien, die Loipe verläuft wunderschön entlang des Lago Pramollo.

Die Loipe eignet sich für Anfänger genauso wie für Fortgeschrittene. Aufgrund ihrer leichten Kupierung am Anfang der Loipe, sollte man es langsam angehen lassen.

Über die 2 Kilometer lange Loipe absolvieren sie 80 Höhenmeter.

Lage & Anreise

Die Urlaubsdestination Nassfeld-Pressegger See liegt in Kärnten / Österreich direkt an der Grenze zu Italien.

Anreise Planen

Was möchtest du entdecken?

210212_martinlugger__nassfeld_625637 | © MartinLugger