Karnische Almdörfer
Genusswandern im Lebensraum Nassfeld-Pressegger See

Karnische Almdörfer

Wandererlebnisse wie aus dem Bilderbuch beschert euch die einmalige Naturlandschaft rund um die Karnischen Almdörfer. Direkt am Karnischen Höhenweg  gelegen, bilden die Egger Alm, die Dellacher Alm, die Poludnig Alm und die Feistritzer Alm beim Oisternig direkt an der italienischen Grenze ein Vierergespann des Genusses. Und zwar sowohl des landschaftlichen als auch des kulinarischen!

Fernab des Trubels erstreckt sich über Hermagor ein Almhochtal, das charmanter kaum sein könnte. Die Zeit scheint hier stillzustehen. Kein Lärm, keine Hektik, nur das Läuten der Kuhglocken und das Zwitschern der Vögel.

Perfekte Voraussetzungen, um bei einer der vier Almen den Rucksack abzusetzen, sich einen sonnigen Platz zu suchen und sich quer durch die besten Hütten-Schmankerln zu kosten. Denn von diesen gibt es sowohl auf der Egger Alm als auch auf der Dellacher, der Poludnig und der Feistritzer Alm mehr als genug! Hausgemachte Kärntner Kasnudeln, traditionelle Almjause oder verführerischer Kaiserschmarren – fernab des Alltags schmecken die regionalen Köstlichkeiten gleich noch einmal so gut!

Tipp: Auf der Egger Alm wird der berühmte Gailtaler Almkäse g.U. noch auf traditionelle Weise von Käsemeisterin Elisabeth hergestellt!

Gut zu wissen: Drei dieser vier Almen sind über Möderndorf bei Hermagor und die asphaltierte Eggeralm-Landesstraße (L23) leicht zu erreichen.


Wander-Highlights

  • Von der Egger Alm auf den Poludnig

Die leichte Wanderung bis zum Gipfel belohnt euch mit spektakulären Ausblicken auf die Hohen Tauern und die Julischen Alpen.

  • Von der Egger Alm zum Egger-Alm-See

Auf 1.399 Metern funkelt der Almsee in der Sonne und lädt kleine und große Entdecker dazu ein, bei einem Spaziergang Almblumen und Kräuter zu erkunden. Vielleicht erhascht ihr sogar einen Blick auf einen der Molche im See?

Tipp: Am Fuße der Eggeralm-Landesstraße (Möderndorf) befindet sich auch der Zugang zur Garnitzenklamm  – vor allem an heißen Sommertagen ein echt „cooler“ Ausflug!


Mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu den Karnischen Almdörfern

  • Mit dem Linienbus : Abfahrt Hermagor Hbf um 09:30 und 14:30 Uhr
  • Von der Egger Alm retour: 

     Abfahrt Egger Alm um 10:00 und 15:00 Uhr

     Garnitzenklamm um 09:35 und 15:20 Uhr

     Ankunft Hermagor Hbf um 10:25 und 15:25 Uhr

     Anmeldung eine Stunde vor Abfahrt unter +43 (0) 664 88611685

     zwischen 07.07.2019 und 09.09.2019  (von Mo bis Fr) 

     Fahrpreis: € 10,– pro Person und Richtung 

Gut zu wissen: Auch in der kalten Jahreszeit müsst ihr auf die Almdorf-Idylle nicht verzichten! Die Eggeralm-Landesstraße ist im Winter zwar für Autos gesperrt, aber die Egger Alm ist mit Tourenski wunderbar zu erreichen. Einkehrtipp von Dezember bis April: Das Gasthaus zum Rudi mit seiner traditionellen Almküche!


Was möchtest du entdecken?