Eislaufen

Auf Kärntens schönsten Natureisflächen

Der Pressegger See nahe Hermagor - eingebettet zwischen den verschneiten Karnischen- und Gailtaler Alpen - ist einer der ersten Kärntner Seen, der zufriert und ein wahres Eldorado für Genusseisläufer. Das Gleiten auf zwei Kufen über eine spiegelglatte Eisfläche verleiht jedem ein Gefühl der Freiheit.

  • 55 ha Natureisfläche - Pressegger See
  • Präparierte Rundbahnen am Pressegger See
  • mehrere Eislaufplätze
  • Eisschuhverleih
  • 6,5 km² Natureisfläche am Weissensee
Geführtes Winterwochenprogramm

Überraschende Vielfältigkeit mit unseren aktiven Naturerlebnissen! 

Wintersportbericht

Alle aktuellen Infos auf und abseits der Piste findet Ihr jederzeit im Wintersportbericht. Hier geht's zum Download!

Pressegger See

Eine 2,5 km lange präparierte Rundbahn steht zur Verfügung. Der Einstieg erfolgt im Strandbad Hermagor – Schlittschuhverleih und Umkleidemöglichkeiten gibt es direkt vor Ort. Darüber hinaus bietet die Eisdecke Eisstockplätze und Eishockeyflächen. Ein Rundwanderweg lädt zu einem romantischen Winterspaziergang rund um den See.

Aktuelle Informationen:
Info & Servicecenter Nassfeld-Pressegger See
+43 (0) 04285/8241 oder info@nassfeld.at

Eislaufplatz Sportzentrum Hermagor

Aktuelle Informationen:
Info & Servicecenter Nassfeld-Pressegger See
+43 (0) 04285/8241 oder info@nassfeld.at

Gemeinde Dellach - DSV Sportplatz: 

Aktuelle Informationen: 
Gemeinde Dellach Tel. +43 (0) 4718/301, kein Schlittschuhverleih

Eisstockschießen

Sportzentrum Tröpolach

Auf Anmeldung kann im Sportzentrum Tröpolach eine Eisstockpartie organisiert werden (ab 8 Personen). 

Alle Informationen: 
Martin Wieser, Tel. +43 (0) 664/ 88 63 0406
Stockmiete + 1 Getränk: € 8,- /Person, Kinder ab 12 Jahre

Sportzentrum Untervellach

Auf Anmeldung, ab 8 Personen bis max. 16 Personen, Kinder ab 12 Jahre

Alle Informationen:
Herr Moritz, Tel. +43 (0) 650/ 2048 225
Bahngeld: € 2,-/Person, Getränkeservice vorhanden

Naturschwimmbad Radnig

Das Naturschwimmbad Radnig bietet auch im Winter hausgemachte Schmankerln und für lustige Eisstockpartien bietet sich die Eisstockbahn an. 

Aktuelle Infos: Frau Janschitz  +43 (0) 676 / 92 44 745 
Öffnungszeiten von 10:00 bis 22:00 Uhr von Dienstag – Sonntag sowie auf Anfrage, bitte um Anmeldung! 

Eisklettern

Geführte Touren durch die Vorderberger Klamm und am Eisturm "Kötschach-Mauthen". 

Ansprechpartner: 
Harald Assinger, Tel. +43 (0) 4283/2107 oder +43 (0) 664/119588, Anmeldung unbedingt erforderlich!