Kirchbacher Apfelfest

heimische Produkte genießen

Was wird am Apfelfest geboten?

Das Fest beginnt mit den Erntedankgottesdiensten in der kath. Kirche in Kirchbach und der evang. Kirche in Treßdorf. Anschließend folgt der Erntedankumzug vom Dorfplatz in Kirchbach zum Apfelfestplatz. Feierlich eröffnet wird das Fest vom Bürgermeister, wobei ihn die Kinder der Volksschulen und Kindergärten mit ihren Beiträgen unterstützen. Nach der feierlichen Eröffnung kann man dann beim Apfelfestfrühschoppen die kulinarischen Köstlichkeiten rund um den Apfel genießen. Zu sehen gibt es außerdem noch eine Ausstellung alter Apfelsorten aus heimischen Obstgärten, eine Schnapsbrennerei und eine Mostpresse.
 
Kommt und feiert mit - immer am 1. Sonntag im Oktober!