Nassfeld - Die historische Meile Nassfeld

Themenweg
Schwierigkeitsgrad: mittel
  • 2.9 km
    Strecke
  • 0.9 h
    Dauer
  • 1530 hm
    Tiefster Punkt
  • 1627 hm
    Höchster Punkt
  • 109 hm
  • 109 hm

Nassfeld - Die historische Meile Nassfeld

Die Wanderung führt von der Staatsgrenze bis zur Watschiger Alm und über die Schwefelquelle zurück. Dabei lernt der Besucher botanische und geologische Besonderheiten kennen, er taucht aber ebenso in die lange Geschichte dieses Gebietes mit dem Schwerpunkt 1. Weltkrieg ein. Es ist ein weg zum Nachdenken und soll uns daran erinnern, wie dankbar wir für ein geeintes Europa sein dürfen. Die Nassfeldkirche - im Krieg geschaffen - wurde zum Symbol der Völkerverständigung und des friedlichen Miteinanders, gleichzeitig ein wichtiger Auftrag für die Zukunft.

Das Nassfeld bildete einen wichtigen regionalen Baustein auf dem Weg in das gemeinsame, friedenserhaltende Europa. Hier wurde in der Tat europäische Geschichte geschrieben. Folgen Sie diesen Spuren. Und erzählen Sie anderen davon.

 

Richtung

A2 Südautobahn bis Abfahrt Hermagor / Gailtal, weiter nach Hermagor und Richtung Kötschach-Mauthen, Abzweigung Nassfeld, Nassfeld Bundesstraße bis auf das Nassfeld

 

aus Italien

Autobahn bis Udine und weiter Richtung Österreich, Autobahnabfahrt Pontebba, durch den Ort Pontebba die italienische Passstraße auf das Nassfeld (Passo di Pramollo) (Entfernung Udine - Nassfeld: 85 km)

Was möchtest du entdecken?